PfSense hinter FB6360 - VoIP Probleme



  • Zur Situation: an einer Fritzbox 6360 (arbeitet nur als Kabelmodem und VoIP Telefonanlage) hängt mein pfSense Router (Firewall+NAT). Im LAN befinden sich einige SIP Clients (Snom Telefone und Softphones). Die Rufnummern sind auf der FB6360 beim Anbieter registriert. Die Clients können sich auch an der FB6360 registrieren aber es kommt kein Telefonat zu stande: bei ausgehende Rufen wird die Sprache nicht übertragen und bei eingehenden Rufen klingelt es nicht an den SIP-Clients. Es ist eigentlich identisch mit diesem Thread hier: https://forum.pfsense.org/index.php?topic=28166.0
    Hat jemand dafür mittlerweile eine Lösung gefunden?



  • Hast Du die rtp-Ports der SIP Clients entsprechend geroutet? Ist NAT Outbound aktiv? Mit fixem NAT für die SIP Clients?

    Matthias


Log in to reply