Alix Board 2d13 Probleme Serieller Anschluss



  • Schönen guten Tag erstmal
    Schlage mich seit gestern mit einem Problem herum was mir den Nacken fast bricht :(
    Die pfsense Software auf meinem Board will nicht mehr laufen dementsprechend habe ich das Board über ein serielles Kabel mit meinem PC verbunden um ein factory default durchzuführen. Dieses kann ich aber leider nicht machen da Putty mir nur ein Gemisch aus zahlen und Buchstaben ausspuckt auch nach einer erneuten Beschreibung der Flash Karte spuckt er mir das aus :(
    Wenn ich keine Karte drinne habe baut er alles ganz normal auf also sprich wenn ich in die Board Einstellung gehe.

    Würde mich riesig freuen und wäre euch sehr sehr dankbar wenn jemand eine passende Lösung weiß

    mit freundlichen grüßen




  • Moin Miller78,

    nur ein Gedanke:

    Die ALIX 2d13 Boards haben als Standard-Einstellungen für die serielle Schnittstelle 9600,8,N,1.
    Die älteren pfSense Versionen (bis 2.2) haben ebenfalls 9600,8,N,1.
    Ab pfSense 2.2 ist die Standard-Einstellung 115200,8,N,1.

    Einfach das Terminal auf 115200,8,N,1 einstellen und booten. Die ersten Zeichen sollten dann
    unlesbar sein (ALIX BIOS und POST). Ab dem Moment wo die pfSense startet sollte es lesbar werden.

    MfG Hornetx11


  • LAYER 8 Moderator

    Einfach das Terminal auf 115200,8,N,1 einstellen und booten. Die ersten Zeichen sollten dann
    Oder mit 9600 das ALIX BIOS abwarten und dieses dann hochdrehen auf 115200, dann anschließend alles auf 115200 stellen und dann sollte auch alles durchgehend wieder in lesbaren Buchstaben erscheinen - und du musst zwischen BIOS und Bootup nicht die Baudrate wechseln.



  • Besten Dank für eure Antworten :) Hat danach alles wieder funktioniert :)


Log in to reply