Keine Wan Verbindung: pfsense proxmox routed netzwerk server4you root



  • Einen schönen guten Morgen!

    Ich bekomme mit meiner pfsense keine Wan Verbindung.

    Folgendes Setup:

    Root Server bei Server4you mit installiertem Proxmox.

    Haupt IP: 85.25.XXX.XXX
    Zusatz IP: 62.75.XXX.XXX

    Mein eth0 Interface auf dem Hostsystem sieht wie folgt aus:

    iface eth0 inet static
            address 85.25.XXX.XXX (Haupt IP)
            netmask 255.255.255.255
            gateway 85.25.XXX.XXX (Haupt IP Gateway von Server4you)
            pointopoint 85.25.XXX.XXX (Haupt IP Gateway von Serveryou)

    Meine Bridge auf dem Hostsystem sieht so aus:

    iface vmbr0 inet static
            address 192.168.XXX.XXX (Internes Lan)
            netmask 255.255.255.0
            pre-up brctl addbr $IFACE
            post-up route add -host 62.75.XXX.XXX $IFACE (Zusatz IP)
            post-down brctl delbr $IFACE

    Wenn ich ein Debian als Gast aufsetze und mein eth0 interface wie folgt konfiguriere ist alles super (komme von der VM ins Internet und sie ist auch komplett über die Zusatz IP erreichbar):

    iface eth0 inet static
            address 62.75.XXX.XXX (Zusatz IP)
            netmask 255.255.255.255
            gateway 85.25.XXX.XXX (Haupt IP)
            pointopoint 85.25.XXX.XXX (Haupt IP)
            # dns-* options are implemented by the resolvconf package, if installed
            dns-nameservers 8.8.8.8 8.8.4.4

    Das gleiche wenn ich die Konfiguration in einer Windowsmaschine eintrage: VM kommt ins Internet + von außen erreichbar)

    Nur bei der pfsense bekomme ich es nicht hin. Jetzt ist meine Frage:
    Wie kann ich die Einstellungen auf die pfsense portieren. Ich vermute, es hat etwas mit dem "pointopoint" zutun.

    Vielen Dank im Voraus, yakuzza

    (Hab auch im Englishen Forum angefragt: https://forum.pfsense.org/index.php?topic=94012.0)