[erledigt]Zugriff auf OpenVPN aus dem eigenen LAN



  • Servus,
    ich habe eine Dual-WAN-pfSense mit einem OpenVPN server auf dem Localhost-Interface. Von außen komm ich ganz normal über die WAN IP auf, aus dem LAN nicht. Ich habe es jetzt mit diversen Firewall-Rules und NAT-Einträgen versucht, bekomme aber keine Verbindung. Im Labor geht es auch nicht, es wohl definitiv ein Einstellungsproblem. Zugreifendes Subnet: 192.168.112.0/24

    Lan Rules:

    IPv4 * * * * * GW1auf2 none
    IPv4 * * * * * GW2auf1 none

    NAT:

    WAN UDP * * WAN address 1196 127.0.0.1 1196
    WAN2 UDP * * WAN address 1196 127.0.0.1        1196

    Was fehlt mir?

    Vielen Dank!

    Grüße



  • Hallo,

    du lässt deinen VPN Server auf localhost lauschen.
    Dann benötigst du vermutlich auch für LAN eine entsprechende NAT-Regel, die gleichzeitig den Zugriff auch erlaubt.



  • Servus,
    ja, genau das dachte ich mir auch und hatte deshalb folgenden NAT-Eintrag gesetz:

    LAN UDP * * WAN address 1196 127.0.0.1 1196

    Der Witz: Vorhin gings nicht und nun läuft es. Das hatte ich nun schon einige Male  :-[