Konfiguration von pfBlockerNG



  • Gibt es eine "anfängertaugliche" Anleitung für pfBlockerNG?

    Bei mir sind verschiedene Ports offen bzw. werden weitergeleitet.


    In den Logs sehe ich, dass dort doch relativ häufig "angeklopft" wird. Ich hatte früher pfBlocker installiert und konnte damit auf eine einfache Weise, d.h. "anfängertauglich", das Meiste davon blocken.

    Mit dem Update auf pfSense 2.2.3 müßte ich das mit pfBlockerNG realisieren. Soweit ich das sehe, ist das Paket aber auf eine (semi-)professionelle Nutzung ausgelegt, d.h. ich fühle mich als Laie im Hinblick auf die Konfiguration (Anlegen von Aliasen aus Länderlisten, Festlegung der Updatefrequenzen, Strategie bei der Festlegung der Regeln (Whitelist?)) sehr unsicher. Deswegen bin ich auf der Suche nach ein paar Beispielkonfigurationen, anhand derer ich die Funktionsweise besser verstehen kann und die ich als Grundlage für meine Anforderungen heranziehen könnte.

    Über Ratschläge und Tipps würde ich mich freuen.

    Gruß  Jürgen



  • Naja, leider habe ich keine Anleitung parat.
    Schon deswegen nicht, weil ich auch mit den "Floating Rules" ein Problem habe; siehe hier.
    Also habe ich das hier gepostet, in der Hoffnung jemand liest hier mit, und hat eine Idee, wie man das lösen könnte.

    Danke


Log in to reply