Gesonderter DNS-Server spezifischen Clients zuordnen?



  • Hallo,

    in unserem Netzwerk erhalten die Client-Hosts basierend auf der MAC-Adresse eine eigene IP per DHP zugewiesen. Ist es irgendwie möglich festzulegen, das bestimmte Clients nicht den Default-DNS-Server (z.B. 192.168.0.1, LAN-Interface der pfSense) zugewiesen bekommen sondern die IP eines parallel im internen Netz laufenden DNS-Servers? Beispiel:

    192.168.0.10 -> pfSense DNS
    192.168.0.11 -> pfSense DNS
    192.168.0.13 -> Soll DNS 192.168.0.50 nutzen

    Bei "Services -> DHCP Server", "DHCP Static Mappings" (Liste), Editieren eines einzelnen Hosts -> Dort kann ich zwar bis zu 4 DNS-Server Adressen mitgeben, allerdings erhalten die Clients diese nicht in der Konfiguration und nutzen die Standard-LAN Adresse weiterhin. Mir geht es in der Sache nicht darum den Zugriff für den Client auf einen anderen DNS-Server zu blockieren, sondern lediglich darum die Standard-Konfiguration direkt von der Firewall aus mitgeben zu können ohne das man am Client die DNS-Adresse manuell eintragen müsste.

    Grüsse,

    Michael



  • wenn du eine Reservierung für die MAC Adresse machst hast du die möglichkeit für diese MAC Adresse einen eigenen DNS Server einzutragen im DHCP Server unter DHCP Static Mappings for this interface.