Cisco IP Phone mit ext. Server



  • Hallo Leute,
    ich habe hier ein IP Phone von meiner Firma im Homeoffice. Nun funktioniert dieses nicht.
    Laut Telefon ist der Fehler ein TFTP Timeout.
    Somit habe ich den TFTP-Proxy Helper auf LAN aktiviert. Weiterhin habe ich für den ersten Test eine Firewall Rule im Bereich LAN die alles von der IP des Telefons nach drausen lässt.

    In den Logs taucht unter System -> General im halben Minutentakt folgende Zeile auf:
    Oct 12 13:27:53 tftp-proxy[95448]: IP1:50355 -> 127.0.0.1:6969/IP2:49374 -> IP3:69 "RRQ SEPC4729xxxxx.cnf.xml"

    Hierbei habe ich die IPs und den Dateiname geschwärzt, aber IP1 ist die des Telefons, IP2 ist meine IP des ISP und IP3 die des ext. Telefonservers.

    Weiterhin taucht zeitgleich unter Firewall - Normalview folgendes auf:
    pass/0 Oct 12 13:27:53 Direction=OUT WAN IP2:49374 IP3:69 UDP

    Das Telefon meldet noch immer Timeout. Habe ich etwas nicht richtig eingestellt?

    Vielen Dank im Vorraus
    rspecht

    Edit: Habe es neu in Englisch verfasst und wird nun hoffentlich im englischen Forum beantwortet :).


Log in to reply