PfSense Partitionierung falsch



  • Hallo

    Ich habe ein Problem ;) Ich habe eine 80GB Festplatte verbaut. Ich kann aber nur ein bruchteil davon nutzen.
    Hier ein Bild: http://prntscr.com/8v3fe0
    Kann mir jemand sagen wie ich die Partitionen vergrößern kann? Es ist sehr wichtig für mich. Ich musste schon Logs
    löschen weil die Partition voll war. Als Sie voll war konnte ich auch nicht mehr über meinen Squid in Internet.
    Bitte helft mir :(



  • Hallo!

    Seltsam. Normalerweise nutzt pfSense die gesamte Platte bei einer Standard-Installation und weist auch ausdrücklich darauf hin. Oder hast du etwa eine NanoBSD drauf gespielt?

    Die Partitionen kannst du mit gpart erweitern. Hier ist eine kurze Anleitung: https://www.freebsd.org/doc/handbook/disks-growing.html
    Aber sicherheitshalber erst die Konfiguration sichern für den Fall, dass etwas schief geht und dann eine Neuinstallation nötig wäre.



  • ne nanobsd ist nicht installiert. Die Seite hat mir auch nicht geholfen. Es hieß immer unknown Gnom oder so.
    Aber danke


  • Rebel Alliance Moderator

    Da mag ich dich korrigieren, aber das ist vom Screenshot gesehen definitiv ein NanoBSD / CF Installation. Eine Vollinstallation auf HDD hat keinen Mountpoint /cf definiert. Weder unter 2.1 noch unter 2.2 habe ich hier Kisten, die ein /cf haben, wenn kein NanoBSD drauf läuft.

    Damit wirst du nicht um eine Neuinstallation herumkommen, dieses Mal dann aber mit einer vollen Installation.


Log in to reply