DNS update durch DHCP



  • Hallo Zusammen,

    ich moechte derzeit einen Firewall mit pfsense in/vor meinem Netz zu Hause aufbauen. Die Verteilung von IP-Adressen erfolgt per DHCP, aber ich habe die Optieon "Deny Unknown Clients " entsprechend aktiviert.
    In den statischen IP-mappings habe ich die MAC-Adresse und einen Hostnamen (keine IP, da diese aus dem Pool vergeben werden soll) entsprechend eingetragen. Die Vergabe der IP funktioniert auch so weit einwandfrei. Es wird in der Leasetabelle aber ein dynamischer Eintrag zusaetzlich mit MAC und dem Wondowshostnamen erzeugt.
    Mein Problem ist, dass dynamisch in den DNS nicht der in den IP-mappings eingetragene Hostname uebernommen wird, sondern der der im Windowsclient definiert ist.
    Gibt es eine Konfigurationsmoeglichkeit, dass der DNS-Server den in den IP-mappings des DHCP-Servers definierten Hostnamen als dynamischen Eintrag bekommt ohne dass in den Mappings feste IPs definiert werden muessen?

    Herzlichen Dank fuer die Hilfe

    Georg


Log in to reply