[Gelöst] IPv6 Seiten werden langsam oder nicht geladen (Swisscom SME)



  • Hallo miteinander.

    Mein Provider ist Swisscom mit dem relativ neuen Produkt Swisscom Business Internet.
    In meinem Fall habe ich eine statische v4 und bekomme dazu ein statischen /48 v6 Netz.

    Das Provider CPE schalte ich in den PPPoE Passthrough Modus. Dabei wird auf der LAN1 Schnittstelle dieser Modus aktiviert.
    Dahinter habe ich nun die pfsense Firewall, welche über PPPoE die IPv4 bezieht.
    Ich kann die WAN Schnittstelle auch auf DHCP6 stellen und danach im LAN entweder mit Track Interface WAN oder auch statisch zum meinem Prefix passende v6 Adressen verteilen.

    IPv6 Testseiten melden auch kein Problem.

    Ebenfalls kann ich von den Clients auch IPv6 Ziele pingen und traceroute läuft auch korrekt durch.

    ABER:
    IPv6 Seiten werden nicht komplett geladen, teilweise kommt es gar zu timeouts. Für mich sieht dies nach einem klassischen MTU Problem aus. Habe bei MTU und MSS auch schon rumgeschraubt, hat aber nichts genützt.

    Hat mir jemand Tipps wo ich da noch suchen könnte und weiter debuggen? Falls mehr Infos gefragt sind, nur zu :)



  • Hi Züri,

    passiert es mit allen Clients im Netz also auch z.B. am Smartphone?
    Kann auch am Browser liegen !?

    Ich würde für das debug Wireshark am PC mitlaufenlassen und in den Traffic schauen.
    Habe hier auch wieder IPv6 am laufen, aber keine Probleme damit. Hast Du mir eine Beispielseite ?



  • Es war ein Fehler im Provider CPE welches per se ab einer gewissen Firmware einen Schuss ab hatte:
    http://supportcommunity.swisscom.ch/t5/Diskussionen-und-Feedback-zu/IPv6-mit-PPPoE-passthrough-bei-My-KMU-Office/m-p/455806#M1958

    IPv6 mit /48 Prefix Bezug funktioniert nun einwandfrei.

    Offen wäre noch /52 Perfix Bezug im DMZ Modus des CPE. (CPE erhält /48 und verteilt angeblich im Netz mittels PD /52)
    Hat jemand eine Ahnung wie ich das analog auf der pfsense hinbekommen?


Log in to reply