PfBlockerNG/DNSBL und Zattoo



  • Hallo Zusammen

    Ich spiel grad mit pfBlockerNG/DNSBL rum und versuche zu evaluieren weshalb ich zu Zattoo keine Kontakt bekomme. pfBlockerNG/DNSBL rennt, sperrt fleißig, und die liste ist auch ziemlich groß. Doch genau weil sie so gross ist wird es einige Zeit dauern bis ich raus hab, welche Quelle-Liste hier Probleme macht. Da dachte ich mir das ihr vielleicht schon mal die Erfahrung gemacht habt?
    Ich hab EasyList integriert, die aktuellen Pi-Hole Listen, yoyo, und die Advertising, Tracking & Telemetry und Malicious von wally3k.


  • Moderator

    hast du schonmal in die Logs von pfBlocker reingeschaut? Ob es also ein DNSBL Block oder ein IP Block war? Und dann ggf. im DNSBL Log?



  • Besten dank für den Hinweis. Selbstverständlich hätte ich mir die Nachschicht gerne erspart, aber dank deine Hilfe konnte ich wenigstens die zwei Domains evaluieren, und whitelisten. Ich hoffe jetzt mal dass dies reicht, und Zattoo auf allen Clients rennt.  ;)
    Ansonsten müsste ich nochmals ran. Doch das wird sich später zeigen.

    Bis dahin hätte ich noch eine Zwischenfrage: Kill States ..unter Firewallpf/BlockerNG/General.. ist der gesetzte Hacken da Sinnvoll oder eher Sinnlos? Cron rennt bei mir alle 6h (ca 640k Domains/IPs)

    PS: Falls es grad jemand weiss: Die Werbung vor den Video -insbesondere Youtube- bekommt man nicht weg oder? Hab von Karlie Kloss langsam wirklich die schnauze voll.  ;D



  • Hi Bordi.

    Wie hast du die Domains whitegelistet?



  • Hallo David127

    Als ich den post schrieb hatte ich beide Domain* "von Hand" unter Firewall>pfBlocker>NGDNSBL # Custom Domain Whitelist eingetragen. Mittlerweile habe ich diese jedoch wieder entfernen, so dass ich die von Google unter Firewall>pfBlocker>NGDNSBL # TLD Whitelist und die andere mittels Alerts Tab '+' in die Custom Domain Whitelist eintragen konnte. Das scheint etwas besser zu funktionieren. Wobei ich auch gestehen muss dass mir der Unterschied zwischen Custom Domain Whitelist, TLD Whitelist und TLD Exclusion List bezüglich der Funktionsweise wohl noch nicht ganz verstanden habe. So möchte ich beispielsweise verschieden Subdomains wie hbbtv. eintragen, bin mir aber nicht sicher ob die -wie derzeit- in der TLD Exclusion List richtig platziert sind.

    beide Domain meint in diesem Zusammenhang

    
    (dot)appboy(dot)com # Zattoo
    (dot)googleapis(dot)com # Zattoo