DHCP und 2 Mac Adressen



  • Hallo zusammen

    Kurzer Gruß Vorab da ich zum ersten Mal hier in diesem Forum bin, gefällt mir.

    Folgende Problematik: Es geht um ein WLAN Netz welches 2,4 und 5GHz anbietet. Je nachdem was empfangstechnisch guenstiger ist, verbindet sich der Client entweder mit 2.4Ghz oder 5Ghz. 2 Netze heißt aber auch 2 Mac-Adressen beim Client.

    Will ich eine statische IP anlegen im DHCP-Server der PfSense, so muß ich 2 anlegen. D.h. 2 Namen und 2 IP-Adressen. Damit ist der Client über seinen Namen nicht mehr eindeutig, da ich nie weiß mit welchem Netz er sich verbunden hat.

    Gibt es eine Möglichkeit das zu umgehen?
    Gut, evtl. könnte man die Namen über einen Eintrag im DNS wieder zusammenführen.
    Oder übersehe ich irgendwas?

    Gruß Klaus


  • Banned

    @Freaky21:

    Folgende Problematik: Es geht um ein WLAN Netz welches 2,4 und 5GHz anbietet. Je nachdem was empfangstechnisch guenstiger ist, verbindet sich der Client entweder mit 2.4Ghz oder 5Ghz. 2 Netze heißt aber auch 2 Mac-Adressen beim Client.

    Hat der Klient 2 WLAN Karten/Adapter, oder warum hat der unterschiedliche MACs bei den zwei Bändern? Alle mir bekannten Endgeräte benutzen die gleiche MAC unabhängig vom verwendeten Frequenzband.



  • @Grimson:

    @Freaky21:

    Folgende Problematik: Es geht um ein WLAN Netz welches 2,4 und 5GHz anbietet. Je nachdem was empfangstechnisch guenstiger ist, verbindet sich der Client entweder mit 2.4Ghz oder 5Ghz. 2 Netze heißt aber auch 2 Mac-Adressen beim Client.

    Hat der Klient 2 WLAN Karten/Adapter, oder warum hat der unterschiedliche MACs bei den zwei Bändern? Alle mir bekannten Endgeräte benutzen die gleiche MAC unabhängig vom verwendeten Frequenzband.

    Danke für den Hinweis. Scheint auch tatsächlich nur bei einem Gerät so zu sein. OK, dann ist das damit erledigt!

    Klaus


Log in to reply