Pfsense mit OpenVPN TAP-devices?



  • Moin moin,

    momentan laufen hier einige pfsense installationen… nun bekomme ich das Bedürfnis zwei pfsense Boxen miteinander über zwei OpenVPN Verbindungen verbinden zu müssen, aber - zumindest im Webinterface - kann man das garnicht anwählen...

    Sinn des Ganzen:

    Beide Boxen sind mit jeweils zwei ADSL Anschlüssen angebunden.
    Nun sollen auf jeder Seite des Tunnels zwei TAP Devices per bonding zusammengefügt werden, sodass sich sich die effektive Bandbreite (fast) verdoppelt - richtiges routing der beiden Tunnes auf jeweils EINEN Weg natürlich vorrausgesetzt.

    Seht Ihr eine chance das einfach zu verwirklichen?

    Danke für Eure Hilfe!

    #U#G#



  • Einfach ganz sicher nicht.
    pfSense unterstützt momentan nur tun interfaces und keine taps.
    An bonding wird afaik momentan in 2.0 gearbeitet, allerdings wohl eher nicht für openVPN.


Log in to reply