Transparente FW und OpenVPN mit separatem LAN



  • Hallo,

    ich betreibe mit pfSense (auf einer APU2D4) momentan eine transparente Firewall für einige kleine Server (Bridge WAN <--> LAN). D.h. die Server selbst haben öffentliche IP-Adressen und sind über die Firewall vom Internet aus erreichbar.

    Da ich drei Netzwerkschnittstellen bei meiner APU2D4 habe, möchte ich die noch Übrige (OPT) für ein separates internes LAN mit den dedizierten IPMI/BMC-Ports der Server verwenden. Bei diesem LAN sollen lokale IP-Adressen zum Einsatz kommen und es soll nur per VPN aus dem Internet erreichbar sein.

    Geht das so ohne Weiteres? Wenn ja, wie konfiguriere ich das mit OpenVPN? Muss ich dazu ggf. eine weitere Bridge anlegen?

    Danke schon einmal für eure Hilfe!


Log in to reply