Freeze von pfSense auf apu1c



  • Hallo zusammen

    Ich hatte meine pfsense zuerst auf einem älteren ALIX Board - hier lief pfsense einwandfrei.

    Nun habe ich mir die Apu 1C Platine von PC-Engines geholt.

    pfsense läuft eigentlich stabil - ABER immer jeweils nach ca 30-40h friert die pfsense ein, heisst die LAN Dosen leuchten und blinken als wäre alles normal.

    Die pfsense ist weder via WAN noch via LAN pingbar (auch ssh funktioniert nicht).

    Via Serial Console erhalte ich zu diesem Zeitpunkt ebenfalls keine Rückmeldung mehr (bild bleibt schwarz).

    Habe auch einen syslog-Server entsprechend konfiguriert, jedoch erhalte ich auch hier keine Meldungen über irgendwelche Fehler oder dergleichen.

    pfsense ist auf einer SD-Karte (neu gekauft) installiert. Release von fpsense: 2.1.2 AMD64 (neueste stable Version)

    Danke für eure Hilfe :)



  • Hi,
    Du hast die Embedded-Version zu der entsprechenden CF-Karte gewählt.?
    Gruß orcape



  • Habe die 2GB Variante genommen da die 4 GB Variante aufgrund nicht ausreichend Speicherplatz nicht installiert werden konnte.

    Diese Version wars: pfSense-2.1.2-RELEASE-2g-amd64-nanobsd.img.gz

    Gruss



  • Ich hatte die gleiche Version auf gleicher Hardware installiert, jedoch die 2.1.1. beim Autoupdate auf 2.1.2 hat pfsense nun die i386 Version installiert und die läuft problemlos. Vielleicht mal testen?



  • Hi,

    das gleiche ist bei mir beim Autoupdate von 2.1 auf 2.2.1 passiert.
    Morgens vor der Arbeit gestartet und 10 Stunden später immer noch nicht fertig.
    War schlussendlich eine Neuinstallation. Man kann im Autoupdate die Quelle auf amd64 festlegen.

    Ich würde mal versuchen zu kontrollieren ob die Kühlung richtig montiert und die SD-Karte in Ordnung ist.
    Das sieht eher nach einem Hardwareproblem aus.

    Hast du dir zur apu auch ein neues Netzteil geholt? Alix 18V 1200mA Apu 12V 2A.



  • Habe gestern die Hardware nochmals aus dem Gehäuse genommen und wieder zusammengebaut.. War alles einwandfrei.

    Ich habe heute festgestellt das wenn ich via NAT (Citrix Netscaler -> Citrix XenDesktop) zugreife und dann z.B. einen Film anschauen möchte - sich die Box verabschiedet (freeze).

    Habt ihr sowas noch nie gesehehn?

    Achja: Netzteil habe ich natürlich auch ein neues bestellt.


  • Moderator

    @GoingCrazy: Das Problem dürfte sein, dass die APUs noch relativ frisch vom Band sind und nach meinem Gefühl noch ein wenig "beta" Status haben. Deshalb wäre es evtl. ganz praktisch, das auch im englischsprachigen Teil des Forums mal einzukippen, vllt. gabs da das Problem schon oder man muss wirklich bei einem Treiber o.ä. noch nachbessern.

    Grüße



  • Hatte den Freeze gestern schon nach ein paar Minuten -> dieselbe Konfig auf dem Alix board mit i386 Version läuft einwandfrei….

    Habe gestern pfsense noch auf einen USB Stick installiert um die SD Karte auszuschliessen - Resultat war dasselbe. Scheint also defintiv an der Hardware zu liegen...



  • Also hier läufts seit 2 Wochen mit 2.1.2 i386 auf einer Class 10 8GB HDSC.



  • Hab am Wochenende noch die i386 Version von pfsense installiert - Resultat leider immer noch dasselbe… Ich vermute stark das es an der Hardware liegt...



  • @GoingCrazy:

    Hab am Wochenende noch die i386 Version von pfsense installiert - Resultat leider immer noch dasselbe… Ich vermute stark das es an der Hardware liegt...

    Du kannst ja im Bios bei den Boot Optionen (F12), einen Speichertest starten. So kannst Du die HW ein wenig testen…  Evtl. zeigt sich da schon der Fehler.