Suche pfsense Experten



  • Hallo Forum,

    ich suche einen pfsence- experten am Telefon, gern gegen Honorar.

    Problem: 
    Es kommt nur eine begrenzte Anzahl an Usern zeitgleich ins WLAN. Es sollte allerdings für alle zugelassenen User möglich sein.
    Scheinbar ein Einstellungsfehler.

    Mein englisch reicht leider nicht aus, deshalb meine Anfrage, hier bei euch.
    Danke.

    Kontakt bitte über Nachricht.


  • LAYER 8 Moderator

    Hallo ma_fer,

    Es kommt nur eine begrenzte Anzahl an Usern zeitgleich ins WLAN. Es sollte allerdings für alle zugelassenen User möglich sein.

    Was kann man sich denn hierunter vorstellen? Was hat das bspw. mit der pfSense zu tun?

    Grüße
    Jens



  • Hallo,
    vielen Dank für die Antwort.
    Ich weiß nicht, ob das was mit der Pfense zu tun hat.
    Es ist an einem Standort so, dass die Pfsense zwar allen Usern eine IP-Adresse zu teilt, aber im Systemlog steht jeweils bei den Usern, die nicht ins Internet kommen (auch die Capitve-Portal Seite öffnet sich dann nicht), ein unexpected ICMP Echo Reply from 192.168.178.1.
    Der interne Adressraum ist jedoch 192.168.139.1/24
    Der Fehler lässt sich weder auf eine Marke (Apple, Samsung, ), noch eine Endgeräteklasse (Laptop, Handy, tablet) eingrenzen.
    Manche Geräte gehen, andere nicht.
    Auch wenn die PC/Laptops, die via WiFi nicht ins Internet kommen, per LAN angeschlossen werden, ändert es nichts.

    Setze ich einen als VDSL-Router geänderte Easybox 802 (DSL-Verbindung über LAN1, eigener DHCP-Server) zwischen Pfsense und den Hotspots kommen alle kostenlos, (insgesamt nur ein Nutzer muss ein Voucher eingeben) ins Internet.

    Gruß
    Matthias


  • LAYER 8 Moderator

    Was für eine pfSense Version ist dort installiert? Und die Information mit CaptivePortal ist natürlich auch wichtig (ist per default ja nicht aktiv).

    Könnte es sein, dass die pfSense dort hinter einem Kabelmodem oder anderem Gerät eines ISPs sitzt?
    Und könnte es weiterhin sein, dass dieses Modem (oder Fremdrouter) selbst DHCP macht im o.g. Adressraum?

    Grüße



  • Version Pfsense 2.1.5 (i386) Vorher war die Version 2.0.x.
    Das Update hatte ich erst gemacht, um diesen Fehler auszuschließen.
    Sie hängt hinter einer VDSL- Fritzbox, die den Adressbereich 192.168.178.1/24 als DHCP-Server anbietet.
    Die Pfsense hat WAN-seitig (DHCP) die IP 192.168.178.26
    Der Adressraum unterscheidet sich.



  • Hi ma_fer,

    ich vermute das deine Firtzbox zuerst die DHCP requests beantwortet der User.
    Stelle auf der Fritzbox das DHCP aus und vergebe deiner pfsense die IP Adresse statisch in der Fritzbox.
    Poste mal deine DHCP einträge von der pfsense.

    Zu finden unter Services/DHCP Server und dann den Reiter LAN auswählen.

    Grüße



  • Eventuell nicht genügend freie IP's die der DHCP verteilen darf? Schau doch mal in die DHCP Logs.


Log in to reply