Installations probleme mit Pokini Z530



  • Hallo,

    ich versuche seit ein paar tage mein pfsense auf mein Pokin z530 mit SSD zum laufen zu bringen.
    Installation startet, geht auch durch bis er bootet. Dann kommt er in eine schleife rein und es geht nicht mehr weiter.
    Ich wäre für jede Unterstützung dankbar.

    VG,
    Christos



  • Hast du nachdem er neustartet das Installations-Medium entfernt?



  • Ja, habe ich.



  • steht vielleicht noch etwas hilfreiches da bevor er neustartet irgendeine Fehlermeldung?



  • Da ich erst am Freitag wieder Zuhause bin, kann ich es dir nicht 100% sagen.
    Werde am Freitag berichten


  • Rebel Alliance Moderator

    Ohne etwas weiterführende Details zu Fehlermeldungen oder ähnlichem wird es schwer, darüber zu spekulieren, was das Problem sein könnte.

    Eine andere kleine Seitenfrage (bitte wertneutral zu betrachten): Warum kauft man so eine Kiste für pfSense? Atom Z530 mit 2 Netzwerkschnittstellen ist jetzt kein Geschwindigkeitswunder und es gibt aktuell sicher günstigere (und vielleicht besser laufende) Systeme, auf denen pfSense problemlos läuft. War das Gerät einfach vorhanden und wurde recycled? Oder extra dafür angeschafft? Reine Neugier :)



  • @JeGr:

    Eine andere kleine Seitenfrage (bitte wertneutral zu betrachten): Warum kauft man so eine Kiste für pfSense? Atom Z530 mit 2 Netzwerkschnittstellen ist jetzt kein Geschwindigkeitswunder und es gibt aktuell sicher günstigere (und vielleicht besser laufende) Systeme, auf denen pfSense problemlos läuft. War das Gerät einfach vorhanden und wurde recycled? Oder extra dafür angeschafft? Reine Neugier :)

    ich habe das Gerät von einem bekannten bekommen und ich dachte mir, bevor er im Müll landet, mache ich mir einen eigenen Router.
    Die ganze Zeit lief dort IPfire, bis mich ein bekannter auf die Idee brachte pfsense zu testen.
    Das ist der Grund, warum das teil dafür herhalten muss ;)


  • Rebel Alliance Moderator

    ich habe das Gerät von einem bekannten bekommen und ich dachte mir, bevor er im Müll landet, mache ich mir einen eigenen Router.

    Aah, dann völlig legitim ;) Upcycling ist immer nett :) Ich hatte weder den Hersteller noch die Kiste auf dem Radar, dass die bislang jemand angefasst hat, weswegen mich das schon sehr gewundert hatte. Evtl. kannst du uns ja noch mit etwas mehr Logs bewerfen und wir können sehen, woran es vielleicht liegt. Schonmal mit i386 Version versucht statt x64? Oder mit einer Embedded + VGA? Das wäre mein nächster Ansatz.

    Grüße



  • Ich habe es beides schon probiert, i386 und x64 und bei beiden den gleichen Effekt :(
    Logs werde spätestens am Freitag kommen, da ich unter der Woche beim Kunden bin.



  • @JeGr:

    Schonmal mit i386 Version versucht statt x64? Oder mit einer Embedded + VGA? Das wäre mein nächster Ansatz.

    Habe i386, x64 und Embedded + VGA getestet. Immer das gleiche Problem, er bootet immer in schleife :(



  • Hier ein paar Bilder. Vielleicht seht ihr mehr als ich.





  • Rebel Alliance Moderator

    Wenn mich nicht alles täuscht, zeigt das obere Bild einen Kernel Panic mit Core Dump und anschließendem Neustart.



  • @JeGr:

    Wenn mich nicht alles täuscht, zeigt das obere Bild einen Kernel Panic mit Core Dump und anschließendem Neustart.

    Eine Idee, was ich noch probieren kann?



  • Kann es sein das bei mir auch dieses Problem ist.
    den das Gerät hat bei mir auch einen eingebauten Wlan mit externe Antenne.
    Beitrag: https://forum.pfsense.org/index.php?topic=102861.0


Log in to reply